Kiron

Partner Manager

Start:
September 2022
Location:
Global/remote
Employment type:
Full time

Als Nicht-Regierungsorganisation ist es Kirons Mission, einen Ort für persönliches Wachstum und kollektive Wirkung zu schaffen. Kiron unterhält Büros in Berlin, Beirut und Amman und bietet seine kostenlosen, qualitätsgesicherten Bildungsangebote online für Menschen mit Migrationshintergrund in der ganzen Welt an, um persönliche und berufliche Perspektiven zu schaffen. Seit 2015 durften wir schon über 50.000 Menschen in unserem virtuellen Zuhause begrüßen. Durch Angebote im Bereich beruflicher Weiterbildung, Mentoring oder Sprachtrainings leisten wir so einen nachhaltigen Beitrag zur sozialen Mobilität und Integration. Auf www.kiron.ngo erfährst du noch mehr über uns.

 

 

Zum 15. September 2022 suchen wir eine/n Partner Manager/in für das “Learning New Learning” Projekt. Die Stelle ist zunächst bis 31. August 2024 befristet. Arbeitsort: Deutschland (remote bzw. Nutzung der Büroräume in Berlin-Neukölln möglich).

Meet your future colleagues:
KironistasEnrique, UX Designer
As a designer I talk with our students to understand how to improve Kiron Campus for them. I can see how we directly impact their lives.

Über “Learning New Learning:

Kiron ist Teil des bis September 2024 vom BMBF geförderten Verbundprojektes „Learning New Learning“, das Fortbildungen für Lehrkräfte rund um das Thema neue Lernkultur ein digitales Zuhause geben soll. Das in der nationalen Bildungsplattform beheimatete Projekt bringt innovative Inhalteanbieter, gemeinnützige Bildungsorganisationen und in dem Bereich führenden Universitäten zu einem wirkungsvollen Konsortium zusammen.

 

 

Als Partner Manager/in… 

bist du hauptverantwortlich für die Akquise und die Pflege der Beziehungen, sowohl für potenzielle Inhalteanbieter, als auch für potenzielle institutionelle Kunden. Es ist einerseits dein Ziel, weitere Akteur/innen zur Mitwirkung im Projekt zu gewinnen und zu begleiten, damit möglichst viele Angebote die „Learning New Learning“-Plattform bereichern.  Andererseits versuchst du, institutionelle Partner, beispielsweise Lehrerbildungsinstitute, als zukünftige Kunden der Plattform zu gewinnen.

 

 

Zu deinen Aufgaben gehören insbesondere…

  • Die Identifikation, Ansprache, Gewinnung und Betreuung potentieller Partner für Inhalte (OER, Premium) und Kooperationen
  • Die Erarbeitung von Standards zur Partner-Auswahl und Zusammenarbeit und deren kontinuierliche Verbesserung
  • Die Erstellung eines öffentlich erreichbaren Partner-Guides für die verschiedenen Formen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit, deren Strukturen und Kollaboration-Abläufen
  • Das LOI- und Vertragsmanagement
  • Die Einrichtung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Fachbeirats/Advisory Boards.
  • Neben der Partnerpflege bist du Teil der Geschäftsmodellentwicklung für eine nachhaltige Perspektive zum Weiterbetrieb der Plattform nach Förderende.

 

 

Interne Stakeholder: LNL Team, Learning Designer / Program Team

Externe Stakeholder: Universitäten, Non-Profit-Organisationen aus dem Bildungsbereich sowie  staatlichen Stelle

 

 

Über dich:

Um als Partner-Manager:in erfolgreich zu sein, solltest du:

  • Für das Thema digitale Bildung und neue Lernkultur brennen
  • Offen, kontaktfreudig und im richtigen Maß überzeugungsfähig sein, um Partner zu gewinnen
  • Verbindlich und zuverlässig sein, um Partner zu halten
  • Strukturiert und geduldig, um mit unterschiedlichen Stakeholdern und Bedürfnissen umzugehen, ohne den Überblick zu verlieren 

 

 

Du hast:

  • Berufliche Erfahrungen im Bereich Bildung oder Erfahrung als Bildungsaktivist/in 
  • Erfahrungen im Bereich Partner- und/oder Community-Management 
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Einen guten Überblick über die verschiedenen Netzwerke im deutschen Bildungsbereich 
  • Ein gutes Kontaktnetzwerk  in der deutschen Bildungsszene
  • Einen einschlägigen Hochschulabschluss in einem relevanten Bereich

 

 

Idealerweise hast du auch … 

  • Bereits Erfahrung mit BMBF-geförderten Projekten
  • Detaillierte Kenntnisse über die Nationale Bildungsplattform

 

Dies ist ein Wunschprofil. Wir ermutigen dich zur Bewerbung, auch wenn deine Erfahrung und Kompetenzen nicht oben genannt wurden aber richtig für diese Stelle sind. 

 

 

Das kannst du erwarten… 

  • Nach dem ersten Monat hast du das Projekt, die Partner und deine Kollegen bei Kiron kennengelernt.
  • Nach drei Monaten hast du dir einen systematischen Überblick über potentielle Partner erarbeitet und bist du mit den Möglichkeiten und Weiterentwicklungsplänen der LNL-Plattform vertraut, um Partner und institutionelle Nutzer beraten zu können.
  • Nach sechs Monaten bist du auf potentielle Partner zur Zusammenarbeit zugegangen und koordinierst du die Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern.
  • Nach einem Jahr hast du weitere Partnerschaften etabliert, erkundest du potenzielle Geschäftsmodelle und gehst du auf institutionelle Partner zu, um sie als Kunden zu gewinnen.

 

 

Was wir Dir anbieten:

  • Ein innovatives Projekt im dynamischen Umfeld der noch jungen, vom BMBF geförderten nationalen Bildungsplattform, um der neuen Lernkultur ein modernes, digitales Zuhause zu geben – in einem starken Konsortiums, bestehend aus sieben Partnern und bereits vierzehn weiteren assoziierten Partnern
  • Ein internationales Sozialunternehmen, mit Büros in Deutschland, Jordanien und im Libanon, das sich für eine Demokratisierung der Bildung einsetzt und Bildungszugang insbesondere für Geflüchtete ermöglicht
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld, das Experten, Stakeholder und ein internationales Team aus dem Bildungs-, NGO- und Tech-Sektor zusammenbringt
  • Die Atmosphäre einer innovativen, sozialen Organisation und die Chance, mit einem dynamischen, intrinsisch motivierten Team schnell Fahrt aufzunehmen
  • Eine offene, agile und arbeitnehmerorientierte Organisationskultur, die neue Ideen und Perspektiven willkommen heisst und möglichste Flexibilität anbieten.


Reiche Deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf über diesen Link ein. 

 

 

Wenn Du Fragen zu der Stelle oder zu Kiron hast, melde dich gerne unter [email protected] 

 

Kiron Open Higher Education ist eine inklusive Organisation. Wir sind bestrebt, ein vielfältiges und integratives Arbeitsumfeld zu schaffen. Deshalb werden Menschen aus Gemeinschaften, die aufgrund ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft diskriminiert werden, Frauen, Menschen mit Behinderungen und LGBTQ+-Personen besonders ermutigt, sich zu bewerben. 

 

Wir können bei Bedarf finanzielle Unterstützung für die Kosten von Vorstellungsgesprächen gewähren. Wir sind auch gerne bereit, mit Bewerbern mit Behinderung individuelle Anforderungen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren und/oder den Anforderungen der Stelle selbst zu besprechen, um sicherzustellen, dass angemessene Anpassungen im Voraus bestätigt werden. Bitte wenden Sie sich an [email protected], wenn Sie mit jemandem vertraulich über Ihre Bedürfnisse sprechen möchten. 

Refer us to a Friend:

Ready to join our mission?

Chioma-Jane Agwuncha
People & Culture Student Assistant
Want to collaborate?
Get in touch