Human Resources Manager

Start: Februar oder später

Ort: Berlin – Vollzeit

Kiron Open Higher Education (gGmbH) ist eine 2015 gegründete gemeinnützige Organisation mit der Mission, Zugang zu Hochschulbildung und erfolgreiches Lernen für Geflüchtete durch digitale Lösungen zu ermöglichen. Das Ziel Kirons ist es, eine Brücke zwischen geflüchteten Studierenden und Hochschulen zu schlagen und dadurch gleitende Übergänge an Hochschulen zu ermöglichen. Im Rahmen seines innovativen Bildungsmodells bündelt Kiron MOOCs (Massive Open Online Courses) von renommierten Plattformen wie Coursera und edX in qualitativ hochwertige Online-Curricula, die Geflüchteten einen schnellen Studienbeginn unabhängig von ihrem Status ermöglichen. Kiron-Module sind kostenlos über die Lernplattform Kiron Campus erreichbar. Durch Partnerschaften mit anerkannten Hochschulen haben die Geflüchteten die Möglichkeit zur späteren Bewerbung für akkreditierte Bachelor- Studiengänge und zur Anrechnung von bei Kiron erbrachten Online-Studienleistungen.

Ein Team von knapp 70 festangestellten Personen erhält bei Kiron weltweit tatkräftige Unterstützung durch ca. 400 Ehrenamtliche und einen Kompetenz-Pool bestehend aus Expert/-innen verschiedener Tätigkeitsfelder. Kiron verfügt derzeit über Büros in Berlin, München, Paris und Amman.

Welche Aufgaben Du übernimmst:

  • Du trägst die Gesamtverantwortung für die operative sowie strategische Führung des Personalbereichs inklusive Koordination des Teams (1 Mitarbeiter/-in).
  • Du trägst die Hauptverantwortung für die Rekrutierung verschiedener Positionen und leitest die entsprechenden Bewerbungsprozesse.
  • In direkter Zusammenarbeit mit dem CFO und der Geschäftsleitung bist du verantwortlich für die Einführung und Weiterentwicklung HR-relevanter Prozesse und Abläufe.
  • Du übernimmst die operative Personaladministration in unserem HR Management Tool Personio und bist verantwortlich für die monatliche Gehaltsabrechnung.
  • In arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Verfahren übernimmst du die Steuerungsfunktion und bist Ansprechpartner/-in für alle Beteiligten.
  • Du stehst in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.

Was du mitbringen solltest:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaft, Psychologie oder einer vergleichbaren Qualifikation mit dem Schwerpunkt Human Resources.
  • Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Personalbetreuung und hast Dir sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht sowie im Betriebsverfassungsgesetz angeeignet.
  • Du bist eine kommunikations- und umsetzungsstarke Persönlichkeit die sich durch hohe Proaktivität und Motivation auszeichnet sowie Feingefühl im Umgang mit Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte zeigt.
  • Du arbeitest lösungsorientiert und hast einen Blick fürs Detail sowie für das große Ganze.
  • Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1).
  • Du bist routiniert im Umgang mit allen MS-Office Anwendungen, Kenntnisse mit HR-Software (Personio, o.Ä.) sind ein Plus
  • Du teilst unsere Vision von weltweit zugänglicher Bildung für Geflüchtete.

Was wir dir bieten:

  • Die Möglichkeit eine soziale Organisation und deren Personalabteilung mit Deiner Initiative und Kreativität zu formen und viel Eigenverantwortung zu übernehmen.
  • Die Atmosphäre einer jungen, innovativen Organisation und die damit verbundene Chance, Teil eines dynamischen, internationalen und interdisziplinären Teams zu sein.
  • Eine attraktive Bürolage in der Mitte Berlins.

Als Arbeitgeber, der Chancen- gleichheit fördert, ermuntert Kiron ausdrücklich Menschen mit Fluchthintergrund und Frauen zur Bewerbung. Die ausgeschriebene Stelle ist geeignet für Menschen mit Behinderung. Im Fall von zwei gleich qualifizierten Kandidat- Innen, wird der/die KandidatIn mit Behinderung vorgezogen.

Bereit unsere Mission zu unterstützen?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail mit dem Betreff “HR + Dein Name” mit Anschreiben, Lebenslauf und möglichem Einstellungsdatum in einer PDF Datei bis zum 05.01.2018.

Julia Mehr

Julia Mehr